Marleen Maxeiner…..hier braucht es nicht vieler Worte.

Mit Marleen hatte ich mein 2. Shooting im Sommer 2018. Wir machten die Bilder an einem schönen Abend mit untergehender Sonne.

Die Shootings mit Marleen sind für mich was besonderes. Es ist als wenn man sich mit einem guten Freund trifft, Wir bräuchten uns nicht zu unterhalten, denn man versteht sich auch ohne ausgesprochene Worte. Marleen kommuniziert über ihren Ausdruck mit mir, und ich über die Kamera mit ihr. Die Bilder welche ihr gleich seht, sind das Resultat.

Grundsätzlich mag ich es nicht, den Menschen vor meiner Kamera Anweisungen zu geben, oder sie in eine Pose zu pressen. Eventuell entspricht diese Pose oder Haltung überhaupt nicht ihrer Seele. Ich lasse die Menschen sich so bewegen, wie sie sich wohl fühlen. Ich korrigiere den Menschen höchstens in seiner Position und Haltung ein wenig oder setze ihn ins richtige Licht. Ich versuche durch meine Art der Kommunikation Ausdrücke der Menschen vor meiner Kamera hervor zu rufen. So bekommen die Bilder ihren natürlichen Ausdruck und der fotografierte Mensch erkennt sich in seiner Persönlichkeit auf den Bildern.

Man sieht von mir im Normalfall ausschließlich Bilder in schwarz weiss. Mit gutem Grund. Denn ich bin der Meinung, schwarz weiße Bilder leben mehr und haben einen tieferen Ausdruck. Farbe lenkt zu sehr ab. Hin und wieder mache ich Ausnahmen und ich mache Bilder in Farbe. Gerade bei den Schauspielern. Denn sie benötigen diese für ihre Agenturen. Marleen ist auch Schauspielerin und erhält die Bilder von mir in Farbe. Jedoch, weil ich diese Bilder auch teilweise in Farbe fühlen kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.